Unsere Transportmöglichkeiten gebrauchter Möbel

Uns ist bewusst, dass mancher unserer Kunden sich bei den folgenden Transportvarianten fragen wird, ob Sie Ihre Möbel gerade noch in einem Sprinter transportiert bekommen oder bereits einen 3,5 oder gar 7,5 Tonnen LKW benötigen.

Gar kein Problem! Dafür sind wir da.
Sprechen Sie uns an oder rufen Sie uns an unter 0231 700 119 60. Wir verfügen über jahrelange Transporterfahrung und können Ihnen sehr sicher sagen, welches die für Sie richtige Möglichkeit zum Transport Ihrer Büromöbel ist.

Sie holen Ihre Möbel selbst ab.

Wir haben ausreichend Parkplätze vor unserem Geschäft, so dass Sie auch mit großen LKW bequem einladen können.
Bitte beachten Sie, dass Ihnen in diesem Fall als Transporteur das Stellen der Möbel auf der Ladefläche, sowie die Ladungssicherung obliegt. Aus haftungsrechtlichen Gründen können wir keine Ladungssicherung vornehmen oder Ihnen sagen, wie Sie Ihre Möbel zu sichern haben. Wir bitten hierfür um Verständnis!
Wenn Sie größere Mengen zu transportieren haben und Sie sich für den Transport sowieso einen LKW mieten müssen, raten wir Ihnen dazu, direkt einen LKW mit Hebebühne zu mieten. So können Sie selbst große Schränke ohne weiteren Helfer in das Fahrzeug laden.

Sie nutzen unseren Sprinterdienst für kleine Aufträge.

Wir arbeiten mit einer Spediteurin zusammen, die mit einem Fahrzeug in Sprintergröße unsere kleineren Aufträge kostengünstig transportiert.
Die meisten unserer Kunden nutzen diesen Service.
Wir laden die Möbel mit unseren Mitarbeitern bei uns ein. Die Spediteurin bringt die Möbel zu Ihnen. Bitte beachten Sie, dass die Spediteurin keine Möbel heben und tragen darf! Daher sind Sie bei der Entladung gefordert, genügend Helfer zu stellen, dass diese die Möbel aus dem Fahrzeug entladen und an die Einsatzstellen tragen. Im Gegenzug ist diese Transportalternative wirklich günstig.
Bis zu der Möbelmenge, die in einen Sprinter passt, kostet díese Transportvariante 50,00 Euro netto bzw. ab einer Distanz von 55 Kilometern 0,90 Euro pro gefahrenem Kilometer der befahrenen Strecke. Die Rückfahrt ist für Sie kostenlos!

Zu diesen Preisen bekommen Sie nicht einmal einen Leihsprinter beim Autovermieter gemietet, von Ihrer eingesetzten Zeit ganz zu schweigen.

Sie nutzen unseren Transport für mittlere Aufträge.

Mittlere Aufträge bis zu dem Ladevolumen eines 7,5 Tonnen LKW liefern wir selbst.
Auch diesen Service nutzen sehr viele Kunden, weil wir deutlich günstiger liefern, als eine Möbelspedition dies kann. Die Rahmenbedingungen sind ähnlich denen des Sprintertransportes, nur die Preise sind aufgrund der Fahrzeuge anders.
Wir laden die Möbel mit unseren Mitarbeitern bei uns ein und bringen die Möbel zu Ihnen. Wir senden nur den Fahrer, keine weiteren Mitarbeiter! Daher sind Sie auch bei deiser Transportvariante gefordert, genügend Helfer zu stellen, dass diese die Möbel aus dem Fahrzeug entladen und an die Einsatzstellen tragen.
Bis zu der Möbelmenge, die in einen 7,5 Tonnen LKW passt, kostet díese Transportvariante 135,00 Euro netto bzw. ab einer Distanz von 90 Kilometern 1,50 Euro pro gefahrenem Kilometer der befahrenen Strecke. Auch hier ist die Rückfahrt für Sie kostenlos!

Auch bei dieser Transportversion sind wir sicher, weit unter den Preisen transportieren zu können, die Autovermieter Ihnen gegenüber für Kofferfahrzeuge mit Hebebühne aufrufen. Und wenn Sie dann noch Ihren Zeiteinsatz mit einrechnen, …..

Sie nutzen unsere Möbelspeditionen:

Wenn Sie große Mengen an Möbeln zu transportieren haben, wenn Sie keine Entladehelfer stellen können oder wollen oder Sie ganz einfach nichts mit dem Umzug Ihrer Möbel zu tun haben möchten, können wir Ihnen auch hier kurzfristig weiterhelfen. Wir arbeiten mit mehreren Möbelspeditionen zusammen, die jeweils über jahrzehntelange Erfahrung im Transport von Büromöbeln verfügen.
Gerne lassen wir Ihnen von den Möbelspeditionen auch für diese Transportvariante ein Angebot erstellen. Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch. Wir erledigen den Rest.